Angebote zu "Helmut" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Geppert, Helmut: Heiler Gottes, heiliger Pater Pio
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.03.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Heiler Gottes, heiliger Pater Pio, Titelzusatz: Meine Erlebnisse und Empfindungen als geistiger Heiler, Autor: Geppert, Helmut, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Geistheilung // Heilen // Spirituelles Heilen // Heiler // Heilung // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 176, Informationen: Paperback, Gewicht: 329 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Geppert, Helmut: Strahlungsentstörung, Heiler- ...
29,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.01.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Strahlungsentstörung, Heiler- Energie, Gesundheit, Titelzusatz: Anzeichen von Erdstrahlen, Energieträger, Heiler-Energie, Teleradiästhesie als Fernentstörung, Erlebnisse von Strahlungsentstörung, Autor: Geppert, Helmut, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Mediale Fähigkeiten und übersinnliche Phänomene, Rubrik: Esoterik // Anthroposophie, Seiten: 152, Informationen: Paperback, Gewicht: 275 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Geppert, Helmut: Heiler Erdstrahlen Gesundheit
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Heiler Erdstrahlen Gesundheit, Autor: Geppert, Helmut, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erdstrahlen // Radiästhesie // Mediale Fähigkeiten und übersinnliche Phänomene, Rubrik: Esoterik // Anthroposophie, Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 262 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Heiler Gottes, heiliger Pater Pio
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heilige Pater Pio - ein Mann, der bereits als Schuljunge den Entschluss fasste Kapuzinermönch zu werden, der bereits zu Lebzeiten als Heiliger galt und dessen Heimatort jedes Jahr zur Pilgerstätte für unzählige Gläubige wird. Diesem Menschen widmet Helmut Geppert sein Buch "Heiler Gottes, heiliger Pater Pio. Meine Erlebnisse und Empfindungen als geistiger Heiler" (BoD Norderstedt). Er nimmt den Leser nicht nur auf eine lebendige Reise durch das Leben des Pater Pio, sondern gewährt auch Einblicke in seine ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse während seiner Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo zu den Wirkungsstätten, des im Jahre 2002 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochenen Paters.Pater Pio, Krankenheiler und Prophet, der die Wundmale Christi trug und dem man unter anderem die Gabe der Bilokation, also die Fähigkeit an zwei Orten gleichzeitig zu sein, nachsagte, ist für Geppert zu einer zentralen Kraftquelle bei seiner Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet geworden. Als besonderes Moment schildert er eine Heiler-Energie-Übertragung während seines Aufenthaltes in Italien, bei der er die Gegenwart des Wunderheilers Pio erfahren durfte. Nach einer Messe in der Heimatkapelle auf dem elterlichen Grundstück Pater Pios in Pietrelcina kam es zu einer Spontanheilung. Die zahlreichen Fotos und Abbildungen vermitteln das Gefühl, selbst an den Lebens- und Wirkungsstätten dieser außergewöhnlichen Person gewesen zu sein.In jedem Satz ist die aufrichtige Dankbarkeit des Autors gegenüber Pater Pio und die durch ihn zuteil gewordene Unterstützung bei seiner Arbeit zu spüren. Für alle jene, die Helmut Gepperts Tätigkeit skeptisch gegenüber stehen, erklärt er im hinteren Abschnitt des Buches seine Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet. Dem Autor gelingt es, seine Erlebnisse und Empfindungen authentisch und berührend zu vermitteln. Er hat dadurch ein Buch geschaffen, auf das man sich unbedingt einlassen sollte und das ein angenehmes Gefühl bei Lesen hinterlässt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Heiler Gottes, heiliger Pater Pio
28,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heilige Pater Pio - ein Mann, der bereits als Schuljunge den Entschluss fasste Kapuzinermönch zu werden, der bereits zu Lebzeiten als Heiliger galt und dessen Heimatort jedes Jahr zur Pilgerstätte für unzählige Gläubige wird. Diesem Menschen widmet Helmut Geppert sein Buch "Heiler Gottes, heiliger Pater Pio. Meine Erlebnisse und Empfindungen als geistiger Heiler" (BoD Norderstedt). Er nimmt den Leser nicht nur auf eine lebendige Reise durch das Leben des Pater Pio, sondern gewährt auch Einblicke in seine ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse während seiner Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo zu den Wirkungsstätten, des im Jahre 2002 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochenen Paters.Pater Pio, Krankenheiler und Prophet, der die Wundmale Christi trug und dem man unter anderem die Gabe der Bilokation, also die Fähigkeit an zwei Orten gleichzeitig zu sein, nachsagte, ist für Geppert zu einer zentralen Kraftquelle bei seiner Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet geworden. Als besonderes Moment schildert er eine Heiler-Energie-Übertragung während seines Aufenthaltes in Italien, bei der er die Gegenwart des Wunderheilers Pio erfahren durfte. Nach einer Messe in der Heimatkapelle auf dem elterlichen Grundstück Pater Pios in Pietrelcina kam es zu einer Spontanheilung. Die zahlreichen Fotos und Abbildungen vermitteln das Gefühl, selbst an den Lebens- und Wirkungsstätten dieser außergewöhnlichen Person gewesen zu sein.In jedem Satz ist die aufrichtige Dankbarkeit des Autors gegenüber Pater Pio und die durch ihn zuteil gewordene Unterstützung bei seiner Arbeit zu spüren. Für alle jene, die Helmut Gepperts Tätigkeit skeptisch gegenüber stehen, erklärt er im hinteren Abschnitt des Buches seine Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet. Dem Autor gelingt es, seine Erlebnisse und Empfindungen authentisch und berührend zu vermitteln. Er hat dadurch ein Buch geschaffen, auf das man sich unbedingt einlassen sollte und das ein angenehmes Gefühl bei Lesen hinterlässt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Frosch auf der Butter - NLP - Die Grundlage...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Muss fuer alle Positivdenker! Mit NLP, der Neuro-Linguistischen Programmierung, ist eine Methode entwickelt worden, durch die sich eine neue Dimension der zwischenmenschlichen Kommunikation eröffnet hat. Zum Erreichen definierter Ziele nutzt diese Methode bestimmte Muster der sinnlichen Wahrnehmung. Diese sind aufgrund ihrer Einfachheit für jeden leicht umsetzbar - und zwar in allen Lebensbereichen und Alltagssituationen. Ein hilfreiches Buch in humorvoller und klarer Sprache, das dazu motiviert, sein Leben mit positiven Erinnerungen und Gefühlen, aber auch mit Erfolgserlebnissen zu füllen, um letztendlich gesünder und glücklicher leben und arbeiten zu können. Ein effektives Buch, um sich durch einfache Methoden von seinen Ängsten und Phobien zu trennen, um erneut erfolgreicher zu werden und so das Leben zu genießen. Helmut Krusche, Coach, Trainer und Heiler, hat mit "Der Frosch auf der Butter" ein Standardwerk seiner Disziplin geschaffen. Helmut Krusche ist als erfolgreicher Trainer, Coach und Heiler in der Nähe von Frankfurt/Main tätig; seine Fähigkeiten hat er nach eigenen Angaben in weiten Teilen von seiner Mutter und Großmutter geerbt. Zudem ist er noch Autor verschiedener Bestseller - unter anderem stammen Bücher wie "Der Frosch auf der Butter" und "Leicht wie ein Kinderlachen" von ihm.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Der Frosch auf der Butter - NLP - Die Grundlage...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Muss fuer alle Positivdenker! Mit NLP, der Neuro-Linguistischen Programmierung, ist eine Methode entwickelt worden, durch die sich eine neue Dimension der zwischenmenschlichen Kommunikation eröffnet hat. Zum Erreichen definierter Ziele nutzt diese Methode bestimmte Muster der sinnlichen Wahrnehmung. Diese sind aufgrund ihrer Einfachheit für jeden leicht umsetzbar - und zwar in allen Lebensbereichen und Alltagssituationen. Ein hilfreiches Buch in humorvoller und klarer Sprache, das dazu motiviert, sein Leben mit positiven Erinnerungen und Gefühlen, aber auch mit Erfolgserlebnissen zu füllen, um letztendlich gesünder und glücklicher leben und arbeiten zu können. Ein effektives Buch, um sich durch einfache Methoden von seinen Ängsten und Phobien zu trennen, um erneut erfolgreicher zu werden und so das Leben zu genießen. Helmut Krusche, Coach, Trainer und Heiler, hat mit "Der Frosch auf der Butter" ein Standardwerk seiner Disziplin geschaffen. Helmut Krusche ist als erfolgreicher Trainer, Coach und Heiler in der Nähe von Frankfurt/Main tätig; seine Fähigkeiten hat er nach eigenen Angaben in weiten Teilen von seiner Mutter und Großmutter geerbt. Zudem ist er noch Autor verschiedener Bestseller - unter anderem stammen Bücher wie "Der Frosch auf der Butter" und "Leicht wie ein Kinderlachen" von ihm.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Medizin und Kommunikation
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Würden Sie in der Arzt-Patient-Beziehung oder sonst im Alltag bei einem deutschen nach Befinden seiner Familie fragen? Dies wäre für den betroffenen eine soziale Kontrolle und womöglich Mangel an fachliche Kompetenz. Und genau das ist für einen Iraner Zeichen einer wertschätzenden und fachlichen Kompetenz. Dadurch können Sie den Kontakt professionell strukturieren, Komplikationen verringern und Ressourcen schonen. Braucht die kulturelle Vielfalt NUR eine abendländische Medizin? Was ist "richtiges" Fachwissen für den Arzt? Ist der Patient EIN Fall oder ein Individuum mit seiner soziokulturellen und emotionalen Biographie? Wo bleibt mein ICH und meine psychosomatischen Beschwerden angesichts meiner Gruppenzugehörigkeit? Niemand ist dem Menschen so nah wie der Arzt seines Vertrauens. Nirgendwo sonst kann der Unterschied zwischen Verstehen und Nichtverstehen so gefährlich sein. Helmut Schmidt hatte mal gesagt: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen". Der Meinung bin ich nicht und sage deshalb als Arzt: Dieses Buch liefert fundierte Anregungen für ein neues Bewusstsein und ist eine wichtige Grundlage für eine ressourcen-orientierte transkulturelle Kommunikation in unserer pluralistischen Gesellschaft, die sich durch kulturelle, religiöse und weltanschauliche Vielfalt auszeichnet.Das Buch ist für Mediziner, Therapeuten, Pflegepersonal, Sozialverbände und Pädagogen geschrieben und richtet sich außerdem an alle, die sich für Gesundheit in der Einwanderungsgesellschaft und am Fragenkomplex Migranten interessieren. Es behandelt migrationsspezifische Aspekte in der Arzt-Patient-Beziehung mit vielen Fallbeispielen, Prävention, Rehabilitation, Pflege, Demenz, Hospiz, Sterbebegleitung und Religion, Trauma-Behandlung bei Folteropfern und Flüchtlingen, Beschneidung, Suizid, traditionelle Heiler und Psychosomatik; außerdem Medizin für wohnungslose Menschen, Armut und Gesundheit, Ethik, Chancen und Risiken binationaler Paare und ihren Kindern.Autor: Dr. Dr. med. Rahim Schmidt, Hausarzt, Naturwissenschaftler, Landtagsabgeordneter a. D., 2.Vorsitzender des Vereins "Armut und Gesundheit in Deutschland", Arzt für wohnungslose Menschen und Flüchtlinge, Forschungspreisträger des deutschen Hausärzteverbandes RLP 2011. Aktiv als Dozent im Universitätsklinikum Marburg und Lehrbeauftragter in Mainz für Studierende der Medizin.Empfohlen: Prof. Dr. Erika Baum, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender, Deutscher Hausärzteverband e.V.; Prof. Dr. Susanne Schröter Ethnologin und FFGI; Julia Klöckner, Stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU; Dr. habil Hamid Peseschkian WIAP.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Medizin und Kommunikation
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Würden Sie in der Arzt-Patient-Beziehung oder sonst im Alltag bei einem deutschen nach Befinden seiner Familie fragen? Dies wäre für den betroffenen eine soziale Kontrolle und womöglich Mangel an fachliche Kompetenz. Und genau das ist für einen Iraner Zeichen einer wertschätzenden und fachlichen Kompetenz. Dadurch können Sie den Kontakt professionell strukturieren, Komplikationen verringern und Ressourcen schonen. Braucht die kulturelle Vielfalt NUR eine abendländische Medizin? Was ist "richtiges" Fachwissen für den Arzt? Ist der Patient EIN Fall oder ein Individuum mit seiner soziokulturellen und emotionalen Biographie? Wo bleibt mein ICH und meine psychosomatischen Beschwerden angesichts meiner Gruppenzugehörigkeit? Niemand ist dem Menschen so nah wie der Arzt seines Vertrauens. Nirgendwo sonst kann der Unterschied zwischen Verstehen und Nichtverstehen so gefährlich sein. Helmut Schmidt hatte mal gesagt: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen". Der Meinung bin ich nicht und sage deshalb als Arzt: Dieses Buch liefert fundierte Anregungen für ein neues Bewusstsein und ist eine wichtige Grundlage für eine ressourcen-orientierte transkulturelle Kommunikation in unserer pluralistischen Gesellschaft, die sich durch kulturelle, religiöse und weltanschauliche Vielfalt auszeichnet.Das Buch ist für Mediziner, Therapeuten, Pflegepersonal, Sozialverbände und Pädagogen geschrieben und richtet sich außerdem an alle, die sich für Gesundheit in der Einwanderungsgesellschaft und am Fragenkomplex Migranten interessieren. Es behandelt migrationsspezifische Aspekte in der Arzt-Patient-Beziehung mit vielen Fallbeispielen, Prävention, Rehabilitation, Pflege, Demenz, Hospiz, Sterbebegleitung und Religion, Trauma-Behandlung bei Folteropfern und Flüchtlingen, Beschneidung, Suizid, traditionelle Heiler und Psychosomatik; außerdem Medizin für wohnungslose Menschen, Armut und Gesundheit, Ethik, Chancen und Risiken binationaler Paare und ihren Kindern.Autor: Dr. Dr. med. Rahim Schmidt, Hausarzt, Naturwissenschaftler, Landtagsabgeordneter a. D., 2.Vorsitzender des Vereins "Armut und Gesundheit in Deutschland", Arzt für wohnungslose Menschen und Flüchtlinge, Forschungspreisträger des deutschen Hausärzteverbandes RLP 2011. Aktiv als Dozent im Universitätsklinikum Marburg und Lehrbeauftragter in Mainz für Studierende der Medizin.Empfohlen: Prof. Dr. Erika Baum, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender, Deutscher Hausärzteverband e.V.; Prof. Dr. Susanne Schröter Ethnologin und FFGI; Julia Klöckner, Stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU; Dr. habil Hamid Peseschkian WIAP.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot